• Deutsch
  • English
  • In der Region

    Seehof_Sommer_2Die Landschaft des Nationalpark Eifel bietet Ihnen ursprüngliche Schönheit und Vielfalt. Sie wird durch das reizvolle Bild bewaldeter Höhenzüge, eigenwillig geformter Bergkuppen und weiten Höhenflächen im Wechsel mit schönen Tälern geprägt. In diese offene und atemberaubend schöne Landschaft fügt sich das Hotel „Der Seehof“ harmonisch ein. Das Hotel liegt direkt am Rursee in Heimbach. Der Rursee zählt mit der Rurseeschifffahrt und kleinen Anlegehäfen zu den schönsten Erholungs- und Wassersportrevieren in Nordrhein-Westfalen. Die Nationalparkstadt Heimbach ist ein anerkannter Luftkurort in der schönen Eifel.

    Um Ihren Aufenthalt  zu verschönern bieten wir Ihnen, bei mindestens zwei Nächten Verweildauer, die kostenlose Nutzung der RURSEE BAHN an. Ein Besuch der  Sehenswürdigkeiten Heimbachs lohnt sich. Dieses Angebot gilt nur im Rahmen des Fahrplans der RURSEE BAHN und soweit freie Plätze in der Bahn verfügbar sind. Beachten Sie bitte den Fahrplan.

     

    Ausflugsziele – Sehenswürdigkeiten

    • RURSEE-SCHIFFFAHRT + RURSEE-BAHN: Genießen Sie unvergessliche Stunden mit der ‚weißen Flotte‘ der Rursee-Schifffahrt. Erkunden Sie den Nationalpark Eifel doch einmal vom Wasser aus. Oder unternehmen Sie mit der Rursee-Bahn eine einstündige Rundfahrt nach Heimbach und durch den Nationalparkk Eifel. Die Fahrten beginnen nur wenige Meter vom Hotel entfernt.
      Stella_1100x320
    • SEGELN, SPORTBOOTSCHULE: Direkt am Hotel, Segeln mit oder ohne Skipper, Bootsvermietung, Liegeplätze, Sportbootschule, Becker Wassersport.
    • HEIMBACH: Wallfahrtsort und staatlich anerkannter Luftkurort. Heimbach ist seit vielen Jahrzehnten das Ziel von Urlaubern und Erholungssuchenden aus nah und fern.
    • ABTEI MARIAWALD: Das Kloster Mariawald ist das einzige Kloster der Trappisten Mönche in Deutschland mitten im Nationalpark Eifel nahe Heimbach.
      MariawaldmitLogo
    • VOGELSANG: Die dunkle Geschichte und der fortschreitende Wandel der ‚Ordensburg Vogelsang‚ machen diese zu einem lohnenden Ausflugsziel.
    • UNESCO WELTKULTURDENKMAL Aachener Dom: Wallfahrtskirche, Krönungskirche, Begräbnisstätte Karl des Großen.
    • WILDGEHEGE HELLENTHAL: Im Wildgehege kann man ganzjährig Wildtiere aus dem Nationalpark Eifel hautnah erleben.
    • EIFEL THERME ZIKKURAT: Die Eifel-Therme-Zikkurat wurde als Freizeit- und Erlebnisbad auf dem Kultur- und Freizeitgelände Zikkurat in Mechernich-Firmenich errichtet. Auf dem ca. 13.000 qm großen Areal der Eifel-Therme-Zikkurat finden Sie neben dem überdachten Bade- und Saunaangebot im Hauptgebäude auch einen Saunagarten mit mehreren Saunen, Bistro und Ruheräumen.
      EifelthermemitLogo
    • NATUR und KULTUR in Hülle und Fülle. Monschau in den verwinkelten Gassen der Altstadt und hinter den romantischen Fachwerkfassaden erwartet den Besucher ein vielfältiges Kunst-, Kultur- und Museenangebot.
    • NATURPARK HOHES VENN: Das benachbarte Hohe Venn ist für Europa ein einzigartiges Hochmoorgebiet:
    • FREILICHTMUSEUM KOMMERN: Im Rheinischen Frelichtmuseum Kommern des Landschaftsverbandes Rheinland können Sie mit allen Sinnen erleben, wie früher im Rheinland gelebt und gearbeitet wurde.
    • PHANTASIALAND BRÜHL: Laut Parkscout-Awards 2008/2009 Deutschlands bester Freizeitpark.
    • CITY OUTLET BAD MÜNSTEREIFEL: Europaweit ist Bad Münstereifel das erst sogenanntes Outlet-Center, welches nicht wie bisher üblich außerhalb oder am Rand einer Ortschaft entstanden ist. Entlang der Fußgängerzone in der Innenstadt sind mehr als 30 Markenshops in der historischen Altstadt angesiedelt.
      CityOutletBAM
    • BADEWELT EUSKIRCHEN: Die Thermen & Badewelt Euskirchen lädt Sie ein, einen unvergesslichen Kurzurlaub unter mehr als 500 echten Palmen zu verbringen.Panorama_1000x